Pickel am Po schnell und effektiv loswerden

Ein makelloser Hintern ohne Pickel am Po (Nikola82/Depositphotos)
Ein makelloser Hintern ohne Pickel am Po (Nikola82/Depositphotos)

Jeder möchte einen möglichst makellosen Hintern haben, wären da bloß nicht diese nervigen Pickel am Po! Damit müssen Sie sich jedoch nicht abfinden, in diesem Ratgeber erfahren Sie, wie man diese fiesen Pusteln am Po schnell und effektiv loswird.

Hinweis: Dieser Artikel ist mit Illustrationen des weiblichen Po’s versehen, die Tipps gelten jedoch sowohl für Damen, als auch für Herren.

Ursachen für Pickel am Po

Pickel am Po einer Frau (VGeorgiev/Depositphotos)
Pickel am Po einer Frau (VGeorgiev/Depositphotos)

Um Pickel am Po erfolgreich und vor allem dauerhaft loszuwerden, sollte man über die Ursachen für ihre Entstehung informiert sein. Pickel am Po entstehen durch 3 Hauptfaktoren:

Ursache Nr. 1: Mangelnde Lüftung

Gerade im Herbst und Winter sind unsere Hinterteile praktisch die ganze Zeit bekleidet und “sehen” kein Tageslicht. Die Hautporen verstopfen, entzünden und machen sich durch rote Pusteln bemerkbar.

Aber auch an warmen Sommertagen kann es zur Bildung von Pickeln am Po kommen: Wir schwitzen mehr und durch feuchte Unterwäsche oder nasse Badebekleidung bereiten wir den Bakterien ideale Bedingungen vor.

Eine gute Abhilfe für bessere Lüftung in der Pogegend ist atmungsaktive Unterwäsche:

Bestseller Nr. 1
Kinsmirat Damen Baumwolle Panties 5 STÜCK Atmungsaktive Einfarbig Hoher Taille Unterhosen (L(Asia)...
  • 5er Pack Bequeme Damen Panties, Retro Style, Klassische Form, Verschiedene Modelle
  • Größe: L(Asia) => M/38-40(EU), XL(Asia) => L/42-44(EU), 2XL(Asia) => XL/46-48(EU)
  • Weicher, hautsympathischer gekämmte Baumwollstoff mit geringem Elasthan-Anteil für hohen Tragekomfort

Ursache Nr. 2: Zu viel Reibung

Hautenge Jeans sehen zwar gut aus, sorgen allerdings für dauerhafte Reibung am Po. Im Zusammenspiel mit einer sitzenden Tätigkeit und nicht-atmungsaktiver Unterwäsche, wird unser Po ständig gescheuert. Solche Mini-Verletzungen sind ein Paradies für Bakterien.

Abhilfe schaffen weiter geschnittene Hosen oder Hosen aus atmungsaktiven Materialien, wie beispielsweise Softshell-Hosen:

Bestseller Nr. 1
Fifty Five Warme Damen Softshellhose Trekkinghose Orac Schwarz 44
  • Mit der Funktionshose macht draußen Spaß! Durch die FIVE-TEX Membran werden diese Trekkinghosen winddicht...
  • Regen perlt auf Oberfläche der Frauen Thermohose ab, wodurch sie kurze Schauer ohne Wasserschaden übersteht,...
  • Bei Wanderhosen oder Skihosen wichtig, eine vorgeformte Kniepartie, ein mehr an Tragekomfort. Wichtig wasserdichte...

Ursache Nr. 3: Mangelnde Hygiene

Niemand lässt sich gerne mangelnde Körperhygiene vorwerfen. Dabei spielen hierbei viele Faktoren eine Rolle, auf die wir nicht immer Einfluss haben: Mal vergessen wir, den Po richtig einzuseifen, mal ist das Handtuch bereits seit mehreren Tagen in Benutzung, mal kommen wir einfach nicht mehr dazu, nach einem anstrengenden Tag eine Dusche zu nehmen.

Wenn es bereits zur Pickelbildung am Po gekommen ist, sollten Sie ausser den 3 bereits genannten Punkten Ihrem Po regelmässige Peelings gönnen. Um die Umwelt nicht unnötig mit Mikroplastik zu belasten, greifen Sie am besten zu Peelings mit natürlichen Inhaltsstoffen:

Bestseller Nr. 1
Olycism Natürlich Luffa Waschen Pads Bad Peeling Handschuh Körper Zurück Scrubber Duschschwamm...
  • Jeder Luffa-Handschuh besteht aus natürlichem Luffa und einem ultra-weichen Schwamm, der zudem sehr saugfähig...
  • Eine Seite ist für kräftiges Peeling gehäkelt, die andere Seite ist weich wie Baby Waschlappen, geeignet für...
  • Peeling Loofah Mitt hilft, abgestorbene Hautzellen zu entfernen und die Durchblutung der Haut zu stimulieren,...

Pickel am Po loswerden

Pickel am Po - Vorher/Nachher Infografik (Copyright: Washilftgegenpickel24.de)
Pickel am Po – Vorher/Nachher Infografik (Copyright: Washilftgegenpickel24.de)

Im obigen Kapitel haben wir uns mit den häufigsten Ursachen für Pickel am Po beschäftigt und direkte Maßnahmen genannt, um in Zukunft einen makellosen Po zu erhalten. Es gibt jedoch einige weitere Maßnahmen und Tricks, die bei Po-Pickeln helfen.

Je nach Art und Beschaffenheit kommen unterschiedliche Maßnahmen in Frage:

Kleine, einzelne Pickelchen

In dieser Form kommen Pickel am Po am häufigsten vor. Hierbei reicht es oft schon aus, für gründliche Reinigung des Po’s zu sorgen und die Punkte aus dem obigen Kapitel zu beherzigen (mehr Lüftung, weniger Reibung, gründlichere Hygiene).

Mittelgroße, entzündete Pickel

Sehen Ihre Pickel am Po aus, als könnten sie auch aus dem Gesicht stammen (mittelgroß, manchmal entzündet und eitrig), hilft ein Kamille-Sitzbad.

Füllen Sie dazu eine ausreichend große Schale (oder Badewanne) mit etwa 20 Zentimetern warmen Wasser, geben etwas Kamille dazu und setzen sich für etwa 15 Minuten hinein.

Anschliessend tupfen Sie Ihren Po vorsichtig ab. Die Hautoberfläche ist nun schön aufgeweicht, so dass etwas Feuchtigkeitscreme auf der betroffenen Fläche verteilt werden kann.

Weitere Mittel, die Pickel am Po erfolgreich bekämpfen:

(Unterirdische) Pickel unter der Po-Haut

Wenn es sich um tiefliegende, “unterirdische” Pickel unter der Haut handelt, sollten Sie vorsichtig sein. Solche Pickel sollten auf gar keinen Fall gedrückt werden.

Sollten die Tipps aus dem verlinkten Artikel nicht helfen, suchen Sie bitte einen Hautarzt auf und lassen sich beraten. Nur keine Scham, der Hautarzt sieht so etwas ganz oft!

Bei einem unterirdischen Pickel am Po könnte sich nämlich auch um einen Abszess handeln. Diese sollten professionell behandelt werden, manchmal wird man hier auch Antibiotika verschreiben.

Akne Inversa am Po

    Auch die schwerste Form von Akne, nämlich Akne Inversa, kann durchaus am Po auftreten. In diesem Fall bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als zum Arzt zu gehen.

    Akne Inversa ist oft chronisch und äussert sich durch Abszesse und Knoten, die auch weh tun können. Die vielen Gefahren, die von Akne Inversa ausgehen, wie z.B. Entzündungen und Aknenarben, machen einen Arztbesuch notwendig.

    Pickel am After

    Sollten Sie schmerzende Pickel am After (Analrand) haben, könnte es sich um eine Analvenenthrombose (Perianalthrombose) handeln. Nicht selten entstehen dabei Blutgerinnsel, deshalb ist ein Arztbesuch ebenfalls notwendig, um eine Behandlung festzulegen.

    Pickel am Po einfach ignorieren?

    Wenn Pickel am Po langfristig über mehrere Monate auftreten, sollten sie nicht ignoriert werden, da sich daraus eine chronische Hautkrankheit entwickeln kann.

    Wenn es nur leichte Pickel sind ist es noch kein grosses Problem. Handelt es sich aber um eine grosse Menge Pickel oder einen akneartigen Befall, sollten Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen. Aus unbehandelten Pickeln am Po können sich unangenehme, langfristige Entzündungen entwickeln. Ausserdem kann es dann zu Narbenbildung kommen.

    Pickel am Baby-Po

    Der Po eines Babys ist eine besonders schutzbedürftige Zone. Durch den konstanten Kontakt mit der (vollen) Windel ist ein Baby-Po auch besonders vielen Bakterien ausgesetzt. Abhilfe schaffen hier einige einfache Maßnahmen:

    • Lassen Sie Ihr Baby möglichst oft windelfrei herumlaufen
    • Reinigen Sie die Po-Haut in einem speziellen Kamillen-Bad
    • Für die Nachsorge milde Baby-Puder und Calendula-Salben verwenden

    Fazit

    Pickel am Po lassen sich mit relativ einfachen Maßnahmen und Hausmitteln gut bekämpfen. Sollten die in diesem Artikel beschriebenen Schritte jedoch keine Abhilfe schaffen, suchen Sie bald einen Hautarzt auf.

    1 Kommentar

    1. Dieser Artikel hat mir sehr gut gefallen. Viele tolle und hilfreiche Informationen für Pickel am Po Betroffene! Auf meiner Seite habe ich weitere Informationen zu Pickeln am Po veröffentlicht! Schaut doch gerne mal vorbei 🙂

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here